Kostenloser Versand ab 100 €
Made in Germany
Schnelle Lieferung
Showroom in Visbek ganzjährig geöffnet
Top Service & Beratung vor Ort

Der britische Klassiker vom Grill: Fish & Chips mit Curry-Mayo

Zutaten:

500 g Alaska Seelachsfilet
300 g Kartoffeln
3 EL Olivenöl
1 EL Thymian, gerebelt
150 g (fettreduzierte) Mayonnaise (z.B. Miracel Whip light)
2 TL Currypulver
Salz & Pfeffer

Grillschale von Schickling

Zubereitung:

1. Den tiefgefrorenen Fisch über Nacht auftauen lassen.

2. Die Kartoffeln gründlich säubern, in Spalten schneiden und in eine verschließbare Schüssel / Tupperdose geben.

3. Das Olivenöl und den Thymian hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Schüssel verschließen. Dann alles kräftig durchschütteln bis die Kartoffelspalten mit dem Olivenöl-Thymian-Mix bedeckt sind. Wenn möglich für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen.

4. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffelspalten ausgebreitet auf einem Backblech für ca. 30 bis 40 Minuten backen. Zwischendurch wenden, damit sie knusprig werden.

5. Währenddessen das Currypulver in etwas Öl anschwitzen bis es duftet. Danach auskühlen lassen und unter die Mayonnaise rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. In der Zwischenzeit den Fisch in ca. 2 – 3 cm dicke Scheiben schneiden.

7. Den Grill für direkte Hitze vorbereiten. Dafür den inneren Ring auf mittlere Temperatur einstellen. Aus Alufolie eine Schale basteln oder die dafür vorgesehenen Alu-Schalen benutzen. Wer eine extra Grillschale besitzt, kann diese ausgezeichnet dafür benutzen. Den Fisch für ca. 5-7 Minuten von beiden Seiten in etwas Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den „Chips“ – also Kartoffelspalten und der Curry-Mayo servieren.

Wer es noch „originaler“ aussehen lassen möchte, kann den Fisch und die Kartoffelspalten mit einem Klecks Curry-Mayonnaise in den typischen Papiertüten servieren. Enjoy!

Guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel