Wer schon einmal in Großbritannien war, hat sich mit Sicherheit das „Nationalgericht“ nicht entgehen lassen – Fish & Chips: Frittierter Fisch mit Pommes, dazu Mayonnaise oder Ketchup. Schmeckt super, eignet sich allerdings nicht besonders gut für die Figurbewussten unter uns. Dafür gibt’s aber eine Variante, die ganz ohne Frittieren auskommt. Fish & Chips vom Grill (bzw. aus dem Backofen). Ohne Fritteuse, nur mit ein wenig gesundem Olivenöl. Wer jetzt noch nicht überzeugt ist: getoppt wird das Ganze von einer leckeren Curry-Mayonnaise. Einfach mal probieren. Cheers!
Die Grillsaison steht vor der Tür! Grillen muss allerdings nicht immer Steaks oder Bratwurst bedeuten. Auch Meeresfrüchte oder Fisch eignet sich ganz wunderbar für den Grill. Wer dazu noch auf eine schlanke Linie achten möchte, macht besonders mit Garnelen nichts verkehrt. Sie sind einfach, schnell und auf so viele verschiedene Arten zuzubereiten. Dieses Mal mit einer leckeren Honig-Senf-Sauce.
Dieses „low carb“ Rezept ist einfach unschlagbar: gesund, super schnell zubereitet und richtig lecker. Jackpot! Und dabei versorgen dich Lachs und Avocado mit wichtigen Nährstoffen: Protein, Omega 3 und eine ordentliche Portion ungesättigter Fettsäuren. Während der Lachs also auf dem Grill brutzelt, bereitest du die Avocado vor – und zack – innerhalb von 15 Minuten erwartet dich eine leckere und vor allem gesunde Mahlzeit.
Forelle mal anders. Probieren Sie unser Fischgericht vom Grill mit Whisky und Orangenmarinade. Exotische Kombination, bodenständig verarbeitet!