Kostenloser Versand ab 100 €
Made in Germany
Schnelle Lieferung
Showroom in Visbek ganzjährig geöffnet
Top Service & Beratung vor Ort

Smoker

Der Smoker ist eine amerikanische Erfindung, welche teilweise monströse Formen annehmen kann. Doch auch die kleinen Smoker für den Hausgebrauch benötigen Ihren Platz. Nichtsdestotrotz sind Smoker eine Erscheinung, die in jedem Fall viele neugierige und staunende Blicke auf sich ziehen.

Smoker - Made in USA

Ursprünglich wurde als Smoken das Garen des Fleisches in einer Erdgrube bezeichnet, welche sich besonders in den Südstaaten der USA etabliert hatte. Doch im Laufe der Zeit suchte man nach Möglichkeiten das Garverfahren etwas mobiler zu gestalten und wurde erfinderisch.

Der Barrel-Smoker

Am bekanntesten ist der Barrel-Smoker, der in seiner Erscheinung sehr an eine Lokomotive erinnert. Der Garraum ähnelt einer großen auf der Seite liegenden Tonne. Rechts davon, etwas tiefer, ist eine weitere kleinere Tonne, der Brennraum angebracht. Von diesem Brennraum aus zieht der Rauch durch den Garraum, um dann links vom Garraum durch einen Schornstein zu entweichen.

Weitere Smokerarten sind der Water Smoker, der Reverseflow Smoker, der Pelletsmoker und der Ugly Drum Smoker, welcher von seinen Eigentümern in den meisten Fällen selbst erbaut wird.
Der Smoker darf nicht mit dem Räucherofen verwechselt werden. Während es bei der Zubereitung im Räucherofen um das Haltbar machen des Fleisches geht, soll das Gericht im Smoker indirekt gegart werden und dem Fleisch zu unverhoffter Zartheit verhelfen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.