Wer schon einmal in Großbritannien war, hat sich mit Sicherheit das „Nationalgericht“ nicht entgehen lassen – Fish & Chips: Frittierter Fisch mit Pommes, dazu Mayonnaise oder Ketchup. Schmeckt super, eignet sich allerdings nicht besonders gut für die Figurbewussten unter uns. Dafür gibt’s aber eine Variante, die ganz ohne Frittieren auskommt. Fish & Chips vom Grill (bzw. aus dem Backofen). Ohne Fritteuse, nur mit ein wenig gesundem Olivenöl. Wer jetzt noch nicht überzeugt ist: getoppt wird das Ganze von einer leckeren Curry-Mayonnaise. Einfach mal probieren. Cheers!
Was wäre ein guter Grillabend ohne Gemüse? Jaja, die Fleisch-Freunde würden jetzt sagen: „Ein richtig guter Grillabend!“ – aber wir sagen: „Wie DSDS ohne Menderes oder das WM-Finale ohne Deutschland!“. Also ran an den Tofu und her mit dem Gemüse! Diese leckeren Spieße sind schnell gemacht und super einfach. Mit der richtigen Würze sind da auch die Steak-Griller schnell überzeugt. Einfach mal probieren!