Kostenloser Versand ab 100 €
Made in Germany
Schnelle Lieferung
Showroom in Visbek ganzjährig geöffnet
Top Service & Beratung vor Ort

Garhaube

Die Garhaube, oder auch Grilldeckel genannt, ist beim indirekten Grillen ein Muss. Ohne ist ein langsames Garen in Hitze und Rauch nicht möglich.

Indirekt grillen mit der Garhaube

Leidenschaftliche Griller sind mit Bratwurst und Steak nicht mehr zufriedenzustellen. Es müssen schon der Braten, das Hähnchen oder sogar das Spanferkel vom Grill sein. Um solche größeren Fleischstücke gar zu bekommen, ohne die Haut völlig zu verbrennen, greift man auf die indirekte Garmethode zurück. Das Fleisch liegt nicht direkt über dem Feuer. Die Holzkohle wird in einem Kreis oder zumindest an der Außenseite des Grills entlang gelegt. Bei einem Gasgrill werden nur die äußeren Brenner eingeschaltet. In der Mitte darüber wird das Fleisch positioniert. Damit das Fleisch trotzdem genug erhitzt wird, klappt man die Garhaube oder den Deckel des Grills einfach zu. Das Fleisch wird dann wie in einem Backofen gegart – langsam und gleichmäßig.

Damit der Grillmeister stets die Kontrolle über die Temperatur im Innenraum des Grills hat, ohne ständig die Garhaube öffnen zu müssen, sind die meisten Hauben mit einem Thermometer ausgerüstet.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Sehr gut

    Hallo,
    ich finde diese Haube absolut top-ei hinkucker, soetwas in der Art Suche ich,meine Frage gibt es diese Haube auch höher als 18cm????